Skikurs Arlberg
verantwortlich: Andreas Dietrich

 

Offizielle DSV-Skischule

Hochschulsport Universität Tübingen

 

 

 

Kooperationsveranstaltung:

Hochschulsport Universität Tübingen und Akademischer Skiclub Tübingen

 

Der Tübinger Hochschulsport bietet Ihnen auch in diesem Winter und in Kooperation mit dem Akademischen Skiclub Tübingen (ASCT) einen Skikurs auf einer Selbstversorgerhütte an. Gemeinsam einkaufen, kochen, sich selbst versorgen, gemeinsam mit anpacken und Skifahren; darin liegt der Reiz dieses Skikurses. An diesem verlängerten Wochenende sind wir im vereinseigenen Haus des ASC Tübingen, dem Rudi-Kissel-Haus, in Mehrbettzimmern (Schlafsäcke!) untergebracht. Das urige Selbstversorgerhaus befindet sich oberhalb von Stuben, an der Flexenpassstraße zwischen Lech und St. Christoph. Die Hütte befindet sich mitten im Skigebiet – näher geht’s nicht!

 

In einem der schneesichersten und facettenreichsten Skigebiete erwarten Sie am Arlberg http://www.skiarlberg.at/ zwischen 1.300 und 2.800 Höhenmeter 280 km Skiabfahrten in allen Schwierigkeitsgraden. 97 Bahnen und Lifte, 350 Pistenkilometer und 200 km Tiefschneeabfahrten - der Arlberg ist eine Legende und seit jeher Anziehungspunkt für Könner und Genießer, die einen Augenblick des vollkommenen Seins in der Natur suchen.

 

Termin: Do 21.02. bis So 24.02.2019

 

Abfahrt: Do 21.02.2019, 15:00 Uhr (Parkplatz Spo Alberstraße)

 

Leitung: Christoph Knoblauch, Andreas Hertneck, Mona Kunz

 

Kosten: Studenten: € 160,--     Bedienstete: € 185,--     Gäste: € 210,--

 

Leistungen:

Ganztagesskikurs, Hütten-Unterkunft in Mehrbettzimmern mit Schlafsack, An- und Rückreise mit Kleinbussen

 

Zusatzkosten:

Mittagessen in Pistenrestaurants, Selbstversorgung im Rudi-Kissel-Haus ca. € 25,--,

3-Tagesskipass: ca. € 158,--

 

 

Fahrkönnen / Voraussetzungen / Kompetenzen / Lernziele:

 

a) Könner

Kompetenzen: hochwertig Kurvenfahren, unterschiedliche Radien fahren, auf roten Pisten fahren

Lernziele: Sportlich und souverän fahren; sicher, parallel und rhythmisch mit variabler Spuranlage fahren

 

b) Experte

Kompetenzen: in steilem, hartem Gelände oder Tiefschnee, souverän und sportlich fahren.

Lernziele: In jedem Gelände sicher und variabel fahren

 

 

Anmerkungen:

Die jeweiligen Kurseinheiten werden nur bei einer Gruppengröße von mind. 6 Personen durchgeführt.

Eine eigene alpine Skiausrüstung ist erforderlich!

 

 

Vorbesprechung:  Die Teilnahme ist hier unbedingt erforderlich!

 

Di 12.02.2019           19:00 Uhr     Sem II/Alberstraße

 

 

Teilnahmevoraussetzungen / Anmerkungen:

Für alle Skikurse wird eine physische, psychische, soziale Gesundheit sowie ein stabiles und emotionales Wohlbefinden vorausgesetzt.  

 

Regelmäßiges Sporttreiben und eine gewisse Grundkondition stellen wichtige Faktoren für einen Spaß bringenden, erlebnisreichen, sicheren und erfolgreichen Skikurs dar.

 

Teilnahmeberechtigt sind vorzugsweise Angehörige der Universität Tübingen (Studierende und Bedienstete). Externe/Gäste können nur bei freier Kapazität teilnehmen

 

Anmeldung für Gäste: ab 12.11.2018

 

 

Der ASCT ist ein bereits 1908 gegründeter studentischer Skiclub an der Universität Tübingen. Der ASCT setzt sich aus Studenten und ehemaligen Studenten der Universität Tübingen zusammen, die gemeinsam begeistert Wintersport betreiben.

 

Informationen: http://www.asct.de/

 

 

 

 

 

 

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
8510Do-So21.02.-24.02.Christoph Knoblauch, Andreas Hertneck160/ 185/ 210 €