Workshop Weapon Defence
verantwortlich: Ingrid Arzberger

 

Abgeleitet aus seinem militärischen Ursprung, bietet Krav Maga sehr effiziente Techniken und Strategien, sich gegen bewaffnete Gegner zur Wehr zu setzen.

Im Rahmen dieses „Weapon Defence“ Workshops erlernst du effektive Selbstverteidigungstechniken gegen Messerbedrohungen und Messerangriffe; mit und ohne den Einsatz von Hilfsmitteln.
 

Es gelten die Teilnahmebedingungen für Workshops:
Bei Rücktritt oder Umbuchung bis zu 3 Wochen vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr (Stud. 15,- €/ Bed. 20,- €/ Gäste 25,- €) erhoben, danach ist die vollständige Kursgebühr fällig.