Hochschulsport
Yoga - Hatha Yoga
verantwortlich: Ingrid Arzberger

Hatha Yoga ist ein Teil der traditionellen indischen Heilkunde, dem Ayurveda. Diese Lehre sieht einen engen Zusammenhang zwischen Körper, Geist und Seele. Yoga wird in unterschiedlichen Formen gelehrt, Hatha Yoga ist eine davon. Hatha Yoga ist die im Westen wohl bekannteste Form des Yoga. Hatha Yoga umfasst vor allem körperorientierte Praktiken: Körperstellungen, Atemübungen und Techniken zur Tiefenentspannung. Hatha Yoga beinhaltet das Üben von Körperhaltungen in Verbindung mit dem Bewusstsein des Atmens, um mentale Konzentration zu entwickeln und Geist, Körper und Seele zu verbinden.

 

Yoga für mehr Selbstliebe fokussiert sich auf eine sehr achtsame Art des Yoga. Wir fließen durch einige Asana, wobei dir oftmals der Freiraum gegeben wird in diesen Körperhaltungen zu variieren und sie für dich passend zu gestalten. Wir achten auf einen ruhigen und tiefen Atem, welcher uns in den Körperhaltungen unterstützt.

Jede Yogastunde beginnt mit einer kurzen geführten Meditation im Sitzen, damit du im Moment und bei dir ankommen kannst.

Anschließend beginnen wir mit einfachen und entspannenden Yogaübungen. Wir fließen ganz bewusst durch verschiedene Asanas. Diese Yogastunde ist dafür gedacht, dass du Stress und Blockaden lösen darfst und dich entspannt und mit dir verbunden fühlst.

Du nimmst dir die Zeit für dich und für deinen Körper, um bei dir anzukommen.

Nach der Asanapraxis lassen wir die Yogastunde mit einigen Minuten Shavasana, das ist die Endentspannung, ausklingen.

Mitzubringen: eine eigene Matte und eventuell eine Decke

Dieser Kurs zählt zur 3 Kurs-Regelung. Bitte bei der Buchung beachten.

Hatha Yoga is a part of the traditional Indian medicine, Ayurveda. This teaching sees a close connection between body, mind and soul. Yoga is taught in different forms, Hatha Yoga is one of them. Hatha Yoga is probably the best known form of yoga in the West. Hatha Yoga includes primarily body-oriented practices: physical postures, breathing exercises, and deep relaxation techniques. Hatha Yoga involves practicing postures in conjunction with awareness of breathing to develop mental focus and connect mind, body and spirit.

 

Yoga for more self-love focuses on a very mindful type of yoga. We flow through some asana, often giving you the freedom to vary in these postures and make them suit you. We pay attention to a calm and deep breath, which supports us in the postures.
Each yoga class begins with a short guided meditation in a seated position so that you can arrive in the moment and with yourself.
We then begin with simple and relaxing yoga exercises. We consciously flow through different asanas. This yoga class is designed to allow you to release stress and blockages and feel relaxed and connected to yourself.
You take the time for yourself and for your body to arrive at you.
After the asana practice we end the yoga class with a few minutes of shavasana, which is the final relaxation.

What to bring: your own mat and eventually a blanket

This course counts towards the 3 course rule. Please note when booking.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
342601Yoga für mehr Selbstliebe FerienangebotDo19:30-21:00Hepperh.22.02.-11.04.Elena Erben
31,50/ 40,50/ 40,50/ 49,50 €
31,50 EUR
für Studierende

40,50 EUR
für Beschäftigte

40,50 EUR
für Unibund

49,50 EUR
für Externe
342602Yoga für mehr Selbstliebe FerienangebotFr18:30-20:00Uhlandstr.23.02.-12.04.Elena Erben
31,50/ 40,50/ 40,50/ 49,50 €
31,50 EUR
für Studierende

40,50 EUR
für Beschäftigte

40,50 EUR
für Unibund

49,50 EUR
für Externe
342900FerienangebotFr09:30-11:00TH01.03.-12.04.Friederike Leist
31,50/ 40,50/ 40,50/ 49,50 €
31,50 EUR
für Studierende

40,50 EUR
für Beschäftigte

40,50 EUR
für Unibund

49,50 EUR
für Externe