Floorball
verantwortlich: Ingrid Arzberger

 

Floorball ist eine junge, aufstrebende Mannschaftssportart, die eine rasante Mischung aus Feld- und Eishockey darstellt, gepaart mit der Fairness des Basketballs. Eine wesentliche Unterscheidung vom Eishockey ist das Wegfallen der körperlichen Härte sowie der teuren Ausrüstung. Gespielt wird in der Halle mit einem leichten Kunststoffschläger und einem speziellen, gelochten Ball. Schnelligkeit, Koordinationsfähigkeit und Teamgeist sind entscheidende Faktoren für einen erfolgreichen Floorballspieler. Konditionelle Fähigkeiten und Geschicklichkeit werden gleichermaßen trainiert.

 

Im Anfängerkurs steht neben dem Erlernen der Grundtechniken im Passen, Dribbeln und Schießen der Spaß am Spiel im Vordergrund.

 

Der Fortgeschrittenenkurs steht jedem offen, der bereits erste Erfahrungen gesammelt hat und seine technischen und taktischen Fähigkeiten weiter verbessern möchte.

 

Ferienprogramm:

 

Das Semesterticket behält seine Gültigkeit.

Wer noch kein Semesterticket besitzt, muss sich neu anmelden.

 

 

 

 

 

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
179Anf.Mo17:30-19:00Spi15.04.-13.10.Charlotte Wenner12/ 16/ 20 €
181Fortg.+Wettk.Di18:00-19:30Spi15.04.-13.10.Simon Zoller12/ 16/ 20 €
1811KombiticketMo
Di
17:30-19:00
18:00-19:30
Spi
Spi
15.04.-13.10.Simon Zoller, Charlotte Wenner16/ 24/ 32 €