Kendo
verantwortlich: Gertraudt Fleischer

Was ist Kendo?

Kendo ist eine Fechtform aus Japan, deren historische Wurzeln im Schwertkampf der Samurai liegt. Es handelt sich um eine japanische Kampfkunst und stellt nicht nur einen Wettkampfsport dar, sondern auch eine Methode zur geistigen Weiterentwicklung. Durch körperlich und mental forderndes Training sollen Charakterfestigkeit, Entschlossenheit und Stärke gefördert werden. Kendo wird mit dem Fechtstock (jap. Shinai) ausgetragen, der aus vier elastischen Bambusstreben besteht. Zum Schutz wird Rüstung (Bogu) getragen, die alle Trefferflächen schützt. Zum Großteil besteht Kendo aus dem praktischen Training mit Shinai und Bogu. Zusätzlich werden im Kendo auch Kata-Formen aus traditionellen Schwertkampfschulen geübt.

 

Für wen ist Kendo?

Kendo kann unabhängig von Alter und Geschlecht ausgeübt werden, ist allerdings körperlich anspruchsvoll. Kraft spielt dabei eine untergeordnete Rolle, vielmehr kommt es auf Ausdauer, Durchhaltevermögen und Beweglichkeit an. Kontakt zwischen den Kämpfenden gibt es in der Regel nur mit dem Fechtstock. Es gibt keine Grifftechniken, Fußfeger oder ähnliches.

 

Über den Anfängerkurs

Der Kurs wird Teilnehmern den Einstieg in Kendo als Kampfkunst vermitteln und ihnen die Grundlagen vermitteln, die für den Einstieg in das reguläre Training notwendig sind. Im Anfängerkurs wird noch keine Rüstung getragen. Der Einstieg in das Training mit Rüstung und die erste Prüfung zum 6. Kyu kann im Anschluss an den Kurs erfolgen.

Wichtig: die Trainingseinheiten bauen aufeinander auf, die regelmäßige Teilnahme ist daher erwünscht.

 

Inhalt des Anfängerkurs

  • Fußarbeit Suriashi und Fumikomiashi
  • Suburi und die Grundschläge Men, Kote, Do und Tsuki
  • Kirikaeshi und Uchikomi

 

Nicht in der Kursgebühr enthalten sind die Kosten für das erste eigene Shinai.

Bitte 30 € in bar zur ersten Trainingseinheit mitbringen!

 

Hinweise

  • Normale Sportkleidung (T-Shirt und Jogginghose) ist für den Kurs ausreichend.
  • Es wird barfuß trainiert.
  • Der Kurs ermöglicht einen guten Einstieg ins Kendo und kann anschließend mit Training im Verein (Beitritt) vertieft werden.
  • Eine regelmäßige Teilnahme wird empfohlen, da die Trainingseinheiten aufeinander aufbauen und daher nicht auf fehlende Kentnisse durch Trainingsversäumnisse eingegangen werden kann.
  • Wir trainieren in der Geschwister-Scholl-Schule im Stadtteil Waldhäuser Ost. Im Winter ist die Anlage beheizt. Saubere und getrennte Umkleiden und Duschen für Frauen und Männer sind vorhanden.

 

English information

  •  The main language of the course is German.
  •  This course is not recommended for short term (one semester) exchange students.

 

Für aktuelle Neuigkeiten:

Facebook: http://www.facebook.com/kendotuebingen/

 

Email: kendo@budotomo.de

 

Vereinsseite: www.budotomo.de



Wichtig: Die Angebote in den städtischen Hallen finden während den Schulferien nicht statt!

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
32203Mi19:00-21:00GSS15.04.-28.07.Pascal Reis25/ 35/ 45 €