Hochschulsport
High Energy Freestyle Aerobic
verantwortlich: Ingrid Arzberger

High Energy Freestyle-Aerobic kombiniert Elemente aus unterschiedlichsten Fitnessprogrammen und Dance Styles. Die Bandbreite geht von Aerobic bis Zumba.

Dynamische und statische Teile werden spontan gemixt und durch Technikparts ergänzt. So können beispielsweise auch einzelne Breakdance Figuren zu Trainingszwecken benutzt werden oder Pilates Übungen und Kick-Box Elemente kombiniert werden. Es kräftigt die Muskulatur, steigert die allgemeine Ausdauer und verbessert die Koordinationsfähigkeit. Die extrem große Bandbreite fast aller Musikstile - von Klassik, Dance, Jazz bis Metal - sorgen für den entsprechenden Kick. Vielfalt und Überraschungen sind das Rezept.

Hinweis: Es ist kein Workout für Ausdauer- oder Kraftsportler!

High Energy Freestyle Aerobics combines elements from various fitness programs and dance styles. The range goes from aerobics to Zumba.

Dynamic and static parts are spontaneously mixed and supplemented by technique parts. For example, individual breakdance figures can also be used for training purposes, or Pilates exercises and kick-box elements can be combined. It strengthens the muscles, increases general endurance and improves coordination skills. The extremely wide range of almost all musical styles - from classical, dance, jazz to metal - provide the appropriate kick. Variety and surprises are the recipe.

Note: It is not a workout for endurance or strength athletes!

 

 

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1881Fr19:00-20:30Spo29.04.-29.07.Harald Meurer
25/ 35/ 45 €
25 EUR
für Studierende

35 EUR
für Beschäftigte

45 EUR
für Externe