Hochschulsport
Zirkeltraining
verantwortlich: Andreas Reinsprecht

Das Zirkeltraining richtet sich grundsätzlich an alle, die an ihrer körperlichen Fitness arbeiten wollen. Durch in einem Kreis angelegte Übungsstationen werden hierbei sämtliche Muskelgruppen des Körpers trainiert. Trainingsziele sind Verbesserung der eigenen Anregung des Stoffwechsels und Verbesserung der Kraftausdauer.

Das Training ist sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Sportler geeignet, da jeder die Intensität nach eigenem Leistungsstand variieren kann. Wir beginnen mit einem Aufwärmprogramm, an das sich das Zirkeltraining anschließt. Zum Abschluss erfolgt ein gemeinsames Cool down (Dehnung, Mobilisation). Die Übungen werden wöchentlich variiert.

Mitzubringen: eine eigene Matte

Dieser Kurs zählt zur 3 Kurs-Regelung. Bitte bei der Buchung beachten.

Circuit training is basically aimed at all those who want to work on their physical fitness. All muscle groups of the body are trained by means of exercise stations arranged in a circle. Training goals are to improve the own stimulation of the metabolism and to improve the strength endurance.

The training is suitable for beginners as well as for advanced athletes, as everyone can vary the intensity according to their own level of performance. We start with a warm-up program, followed by circuit training. At the end we do a common cool down (stretching, mobilization).

What to bring: your own mat

This course counts towards the 3 course rule. Please note when booking.

 

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
3892Di
Di
17:00-18:00
17:00-18:00
Spo 2
Spo 3
25.10.-07.02.Daniel Spektor
19,50/ 32,50/ 45,50 €
19,50 EUR
für Studierende

32,50 EUR
für Beschäftigte

32,50 EUR
für UKT

45,50 EUR
für Externe